Der Autor

Geboren am 21. Juni 1977 wächst er in Linz auf. Er studiert internationale Betriebswirtschaft in Wien und Oslo.

Zusammen mit seiner Familie lebt Stefan in einer Umlandgemeinde der oberösterreichischen Landeshauptstadt. Er führt sein eigenes Unternehmen, das auf Managementberatung bei Organisationen im Gesundheits- und Sozialbereich spezialisiert ist.

 

Der Roman Zwölf senkrecht, dessen Erzählbogen sich im Verlauf des Buches subtil aufbaut, ist Stefan Karls literarisches Erstlingswerk

Genre: Spannung.