Erprobt: Schablonski und 12senkrecht

Ich erinnere mich noch gut und gern an den Jänner 2018: damals stellte ich meinen Erstling im Gründling vor – gemeinsam mit Schablonski, den Jazz-Urgesteinen. Im kleinen Rahmen und meinerseits leider immer noch „ohne Greifbares“ – die bestellten Paperbooks waren nicht rechtzeitig eingetroffen.

Am Freitag, 10 Monate und rund 250 abgegebene Bücher später, treffen mein 12senkrecht und der Schablonski-Jazz wieder aufeinander. Am 9.11.2018 spielt’s ab 19 Uhr im „Chez Haui“ in Katsdorf wieder Texte und Musik. Wir werden die Musik der Jazzer mit meinen Texten wieder zu einem Kulturteppich verweben – zu einem schönen Abend im Rahmen des Katsdorfer Kulturtage!

Bücher sind übrigens dieses Mal genügend dabei … 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s