Ausverkauft bei der After-Work-Lesung

Wieder ein Wechselspiel aus Licht und Schatten, aus Genuss und Kultur. Aus Lesung und Musik. Die After-Work-Veranstaltung in der Wolfgang Bayer GmbH von mir – Stefan Karl – und Bianca Ortner verfolgten mehr als 40 Kunden und Freunde … und wir konnten sie an diesem bitterkalten Winterabend begeistern.

Bianca ist in mehreren Bands unterwegs und ergänzte die Leseproben perfekt – die manchmal nachdenklich-traurigen, manchmal mit Augenzwinkern hinterlegten Texte aus meinem Roman Zwölf senkrecht: einer Seelenverwandtschaft des Buchs und von Biancas Musik gleich …

Im Anschluss an die beiden Acts wurden die Lichter der Stadt (und des Büros) vom Schummerlicht wieder in den Arbeitsmodus hochgefahren – ein Abend zum Genießen, Plaudern, Lachen, Netzen und einander Kennenlernen …

Danke allen für einen perfekten Abend, an dessen Ende noch ganze zwei Taschenbücher übrig blieben. Wenn jemand eins davon möchte: immer gern. Anruf oder Mail genügt.

Ein Danke an Raureif für den Aperitiv …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s